Saturday, December 1, 2007

Testbericht: aevoe.com moshi PalmGuard für das Macbook (weiss)

English review

Official Homepage PalmGuard

Einführung

Die Handablagen des Macbooks sind bekannt dafür, dass sie leicht verfärben. Obwohl man denken könnte, dass dieses Problem bereits behoben wurde durch Apple, findet man in Foren immer noch zahlreiche Einträge, in denen Macbookbesitzer sich über Verfärbungen beschweren. Hier kommt moshis PalmGuard ins Spiel.


Material

Das Material, das verwendet wird für die PalmGuards ist harter Plastik. Die PalmGuards sind eine Art Sticker, die man auf die Handablage klebt. Allerdings hat mich vor allem überrascht, wie hart diese Sticker sind. Sie sind sehr dünn und flexibel aber wie gesagt sehr tough. Um in einem Satz zusammenzufassen: Die PalmGuards fühlen sich an, als ob man aus dem Topcase des Macbooks dünne Sticker kreiert hätte.

Inhalt des Pakets

Offensichtlich bekommt man einen Aufkleber für die Handablage. Ausserdem ist noch ein Protector für die Trackpadtaste dabei, die aus dem gleichen Material wie das Hauptteil ist. Schliesslich ist noch ein transparenter Aufkleber dabei, den man auf das Trackpad klebt. Ein sehr schönes Extra ist ein Lineal (ca. 15cm), welches beim Aufkleben der PalmGuards benutzt werden soll (leider ist die Masseinheit in inches und nicht cm). Trotzdem eine sehr nette Idee.


Das Anbringen

Das Anbringen der PalmGuards ist sehr einfach. Eigentlich muss man nichts erwähnen. Einfach Anbringen und draufdrücken sollte reichen. Ein kleiner Tipp: Um eine perfekte Ausrichtung zu erreichen, empfehlen ich die Guards am Trackpad auszurichten.


Das Design

Das Design der PalmGuard gefällt mir persönlich sehr gut. Sie passen hervorragend zu meinem weissen Macbook. Da das Material dem des Topcases sehr ähnelt fallen die PalmGuards kaum auf und auch das Gefühl, wenn man die Hände auf die Guards ablegt ist sehr angenehm. Was mir allerdings am besten gefällt, ist die Tatsache, dass das Logo unten rechts sehr unauffällig platziert wurde - das ist Understatement vom Feinsten...da könnten sogar die Briten noch was lernen;)


Mein Fazit

Ich kann dieses Produkt jedem Macbookbesitzer empfehlen, der guten Schutz sucht. Die PalmGuards sind sehr unauffällig, da nichts reflektiert und die Farbe dem Topcase wirklich sehr ähnelt, und auch noch sehr angenehm da nichts klebt wie bei Stickern. Auch das Understatement ist sehr elegant.
Ist der PalmGuard die beste Alternative, die ich bisher getestet habe? Für mich persönlich ja, es sei denn man will das Aussehen des Macbooks verändern (wie mit den DeinDesignSkins). Auch der Preis von 20 USD ist mehr als gerechtfertigt. Ein klarer Fall: Dies ist der Schutz, wenn man es unauffällig und elegant mag.

MB-switcher